Erneut Warnstreiks im Öffentlichen Dienst: Deponien des Kreises Siegen-Wittgenstein geschlossen

wS/si  –  Siegen-Wittgenstein  –  Am kommenden Mittwoch, 21. März 2012, sind die Deponien des Kreises Siegen-Wittgenstein nicht in Betrieb. Betroffen sind die Deponien Winterbach in Netphen-Herzhausen, Fludersbach in Siegen und die Erddeponie Würgendorf.

Hintergrund ist der Aufruf der Gewerkschaft Verdi an die Beschäftigten im Öffentlichen Dienst in den Warnstreik zu treten.

Nach heutigem Kenntnisstand ist davon der Fachservice Abfallentsorgung des Kreises Siegen-Wittgenstein mit seinen Deponien und Umladestationen erheblich betroffen. „Ich bedaure sehr, dass wir aufgrund des erneuten Streikaufrufes den gewohnten Service für Unternehmen und andere Kunden im Bereich der Deponien am Mittwoch nicht aufrechterhalten können“, so Landrat Paul Breuer:

Anzeige – Bitte beachten Sie auch die Angebote unserer Werbepartner
[adrotate group=“3″]