Kirchhundem: Holzdiebstahl

wS/po  –  Kirchhundem  –  Wie jetzt bekannt wurde, entwendeten Unbekannte in der Nacht auf Mittwoch vier hochwertige Holzbalken aus einem holzverarbeitenden Betrieb an der Würdinghauser Straße in Kirchhundem – Würdinghausen. In der Lagerhalle der Firma lagerten die vier Balken aus hochwertigem Iroko-Holz mit einer Länge von sechs und vier Metern. Die Diebe gelangten im Tatzeitraum vermutlich durch ein unverschlossenes Tor in die Lagerhalle. Wegen des Gewichts und der Länge der Balken setzten sie zum Abtransport der Balken vermutlich mehrere Personen und ein größeres Fahrzeug ein. Der geschädigte Firmeninhaber erstattete jetzt Anzeige wegen Diebstahls, durch den ihm ein Schaden von mehreren hundert Euro entstanden war.

Anzeige – Bitte beachten Sie auch die Angebote unserer Werbepartner
[adrotate group="3"]