Kradfahrer schwer verletzt

wS/wf. Burbach – Am Freitagnachmittag kam es gegen 14:20 Uhr auf der B54 Kreuzung L911 zu einem Verkehrsunfall, bei dem ein Kradfahrer schwer verletzt wurde. Ein PKW Fahrer wollte von der L911 aus Lützeln kommend nach links auf die B54 Richtung Zollhaus abbiegen. Von der Sonne geblendet übersah er einen Kradfahrer auf seiner Honda, der vom Kreisel Siegerlandflughafen Richtung Siegen unterwegs war. Es kam zum Zusammenstoß wobei der Kradfahrer sich schwere Verletzungen zuzog. Ein Rettungswagen und ein Notarzt wurden eingesetzt. Mit dem Rettungswagen wurde der Mann in ein Krankenhaus transportiert.

Anzeige – Bitte beachten Sie auch die Angebote unserer Werbepartner
[adrotate group="3"]