Küchenbrand – Schaden von rund 50.000€

wS/po  –  Kreuztal  –  11.05.2012  –  Offenbar aufgrund eines technischen Defekts in der Küche entstand am Freitag in Kreuztal-Littfeld in der Hölzenbergstraße ein Brand in einem dortigen Einfamilienhaus, welcher durch die Feuerwehr Kreuztal / Krombach / Eichen und Littfeld gelöscht wurde.

Die Wohnungsinhaber befanden sich zur Zeit des Feuerausbruch im Urlaub. Es entstand Gebäude und Inventarschaden in Höhe von rund 50.000 Euro.

Personen wurden bei dem Brand nicht verletzt.

Anzeige – Bitte beachten Sie auch die Angebote unserer Werbepartner

[adrotate group=“3″]