Nötigung im Straßenverkehr an Heiligabend – Zeugen oder Geschädigte gesucht

wS/ots Siegen – 28.12.2012 – Die Siegener Polizei sucht nach Zeugen oder weiteren Geschädigten in Verbindung mit einem Vorfall, der sich bereits an Heiligabend, etwa 09:45 Uhr, zugetragen hat. An diesem Morgen war ein Mann mit einem schwarzen Mercedes mit Berliner Kennzeichen in Siegen auf der Weidenauer Straße in Fahrtrichtung Geisweid unterwegs und gefährdete durch aggressive Fahrweise andere Verkehrsteilnehmer. Der Mann überholte links wie rechts und drängte zumindest ein Fahrzeug fast von der Fahrbahn.

Das Verkehrskommissariat Siegen nimmt Hinweise zu dem Vorfall unter der Rufnummer 0271/7099-0 entgegen.

.
Anzeige – Bitte beachten Sie auch die Angebote unserer Werbepartner
[adrotate group=“3″] .