Olpe: Aufmerksame Zeugin beobachtet Unfallflucht

wS/po  –  Olpe  –  11.12.2012  –  Am Montagnachmittag beobachtete gegen 16:30 Uhr eine 40-jährige Zeugin, wie ein silberner Smart in der Kurfürst-Heinrich-Straße in Olpe beim Zurücksetzen aus einer Parklücke gegen einen geparkten Ford prallte. Nach dem Anstoß, der mit einem lauten Knall einherging, fuhr der Smart ohne Reaktion zügig davon. Die Zeugin notierte sich das Kennzeichen des flüchtigen Smart und hinterließ am beschädigten PKW eine Nachricht. Im Rahmen der Unfallaufnahme fand die Streifenbesatzung später an der Halteranschrift in Olpe den im Heckbereich beschädigten Smart vor. Die 51-jährige Ehefrau des Halters gab auf Vorhalt an, sie habe den Smart zur Unfallzeit gefahren, von einem Zusammenstoß aber nichts bemerkt. Der Sachschaden wird auf insgesamt 3.000 € geschätzt. Eine Strafanzeige wegen unerlaubtem Entfernen von der Unfallstelle wurde gefertigt.

Anzeige – Bitte beachten Sie auch die Angebote unserer Werbepartner
[adrotate group="3"]