Gas-Alarm im Brüderweg

wS/oS  –  Siegen  –  12.01.2013  –  Anwohner eines Mehrfamilienhauses im Brüderweg in Siegen hatten am Samstagvormittag einen undefinierbaren Geruch im Haus wahrgenommen.

Da sie Gas vermuteten, hatten sie gegen 11:29 Uhr die Leitstelle der Feuerwehr Siegen alarmiert. Diese rückte mit dem Löschzug der Hauptamtlichen Wache sowie dem Löschzug Bürbach aus zur Einsatzstelle. Während die Hausbewohner vor dem Haus warteten, drang ein Trupp unter Atemschutz und mit einem Gasmessgerät ausgestattet ins Haus vor.

Das Messgerät konnte jedoch keine Gaskonzentration im Haus feststellen. Unverrichteter Dinge rückten Polizei und Feuerwehr wieder ab.

Bilder: wirSiegen.de

Anzeige – Bitte beachten Sie auch die Angebote unserer Werbepartner
[adrotate group="3"]