„Alles auf einen Blick“

wS/hi  –  Stadt Hilchenbach  –  01.02.2013  —  Neue Seniorenbroschüre in farbenfrohem Design mit vielen Informationen zum Thema „Älter werden in Hilchenbach“ erschienen  —  In Zusammenarbeit mit dem mediaprint infoverlag ist die druckfrische zweite Auflage der Seniorenbroschüre ab sofort im Rathaus der Stadt Hilchenbach erhältlich. Auf Wunsch kann Ihnen der neue Ratgeber auch zugeschickt werden.

Die kostenlose Broschüre soll Orientierung und Unterstützung im Alltag bieten – mit Tipps zur Freizeitgestaltung, Erholung, Kultur und Sport. Darüber hinaus informiert sie über Beratungsangebote, soziale und medizinische Dienstleistungen, Wohnen im Alter und Vorsorge.

Ein großer Raum nimmt unter dem Titel Finanzielle Hilfen und Pflegeangebote – Arten der Pflege und Leistungen – erstmalig Informationen zu Pflegestufen, -geld und -sachleistungen ein. Auch die verbesserten Leistungen, die Demenzkranke ab Januar 2013 erhalten, werden ganz aktuell und umfassend dargestellt, was die Broschüre erheblich umfangreicher werden ließ.

Neu ist auch ein Stichwortverzeichnis, um schnell an die gewünschte Information zu gelangen. Zudem finden Sie Kontaktdaten von allen wichtigen Ansprechpartnern in Hilchenbach sowie eine Notruftafel in der Publikation.

„Ich hoffe, dass Ihnen die Broschüre eine nützliche Hilfe ist, Neues und Interessantes zu entdecken, dass sie Ihnen Anregung für einen unabhängigen, sinnerfüllten Lebensabschnitt gibt und wünsche Ihnen viel Freude beim Lesen“, erkärt Bürgermeister Hans-Peter Hasenstab im Vorwort der Broschüre.

Wünschen Sie weitere Informationen oder möchten Sie beraten werden, dann wenden Sie sich bitte an die Senioren-Service-Stelle der Stadt Hilchenbach, Gudrun Roth, Telefon 02733/288-229, E-Mail: g.roth@hilchenbach.de.

v.l. Lore Trittmann, Anneliese Moll, Gudrun Roth

Anzeige – Bitte beachten Sie auch die Angebote unserer Werbepartner
[adrotate group=“3″]