Strafverfahren wegen gemeinschaftlichen und gewerbsmäßigen Diebstahls

wS/lg Siegen / Erndtebrück – Die Beschuldigten Meik X., Peter X., Viktor X. und Mohamad Haidar X. sollen zwischen dem 26.01. und dem 15.05.2009 Mitarbeiter bei einem Entsorgungsbetrieb in Erndtebrück und dort als Monteure für Schutzplanken angestellt gewesen sein. Ihnen wird vorgeworfen, zusammen zu Baustellen in Nordrhein-Westfalen, Hessen und Rheinlandpfalz gefahren zu sein, um auf Autobahnen beschädigte Leitplanken auszutauschen.

Im Tatzeitraum sollen sie bei ihrem Arbeitgeber insgesamt 1.900 Schutzplanken, 400 Montagepfosten und ca. 34 Motorradunterfahrschutze entwendet haben. Es sei ein Gesamtschaden in Höhe von 85.000,- € entstanden. Den Beschuldigten Meik X., Peter X. und Viktor X. und wird dabei gewerbsmäßiger Diebstahl vorgeworfen. Der Beschuldigte Mohamad Haidar X. soll keinen aktiven Tatbeitrag geleistet, die Taten aber gekannt und keine Maßnahmen ergriffen haben, um diese zu verhindern.

Landgericht Siegen, erste große Strafkammer als Jugendkammer,
Verhandlungstermine: Donnerstag, den 11.04.2013, 9:00 Uhr, Saal 165
Mittwoch, den 17.04.2013, 9:00 Uhr, Saal 165
Mittwoch, den 24.04.2013, 9:00 Uhr, Saal 165
Montag, den 06.05.2013, 13:00 Uhr, Saal 165

.
Anzeige – Bitte beachten Sie auch die Angebote unserer Werbepartner
[adrotate group="3"] .