Dillnhütten: Seitenständer bringt Motorradfahrer zu Fall

wS/ots Siegen – Der nicht richtig eingeklappte Seitenständer wurde am Samstag, 04.05.13 gegen 12:05 Uhr einem 51 jährigen Motorradfahrer aus Siegen zum Verhängnis, als er die Geisweider Straße in Richtung Kreuztal befuhr. Das Motorrad geriet plötzlich ins Schleudern und kollidierte mit zwei Fahrzeugen, die am Fahrbahnrand geparkt waren. Der Fahrer fiel zu Boden, rutschte an den Pkw vorbei und blieb schwer verletzt auf dem angrenzenden Gehweg liegen. Er wurde mit einem Rettungswagen in ein Siegener Krankenhaus verbracht. Der Sachschaden beträgt circa 5500 Euro.

Werbung


Douglas Parfümerie