Schwerer Motorradunfall bei Walpersdorf

wS/ots – Ein 26-jähriger Mann aus Wilnsdorf verunglückte am Dienstagabend auf der Landstraße 719, als er mit seinem Motorrad von der Siegquelle kommend in Richtung Walpersdorf unterwegs war. Der Wilnsdorfer verlor in einer Kurve der beliebten Motorradstrecke die Kontrolle über die Maschine und stürtzte. Er und sein Motorrad rutschten unter einer Leitplanke hindurch. In abschüssigem und von der Straße aus nicht einsehbarem Gelände dahinter blieben er und seine Maschine liegen.
Polizeiauto 004
Mehrere Zeugen, die glücklicherweise zufällig in der Nähe waren und auf die Unfallgeräusche aufmerksam geworden waren, fanden den 26-jährigen und leisteten Erste Hilfe. Ein Rettungswagen brachte den Mann kurze Zeit später in ein örtliches Krankenhaus.
Die Polizei geht davon aus, dass „nicht angepasste Geschwindigkeit“ zu dem Unfall geführt hat. Das Motorrad musste abgeschleppt werden. Der geschätzte Gesamtschaden beläuft sich auf 6000 Euro.
Anzeige – Bitte beachten Sie auch die Angebote unserer Werbepartner
bon234x60_4