Einem Verkehrsrowdy auf der Spur

wS/ots – Netphen – Gegen den Fahrer eines 5er-BMW ermittelt aktuell das Kreuztaler Verkehrskommissariat wegen Nötigung und Gefährdung des Straßenverkehrs. Der Mann hatte am Sonntagnachmittag gegen 14.30 Uhr mit seinem grauen BMW mit einem noch dahinter hängendem Anhänger im Bereich der B 62 in Richtung Lützel trotz Gegenverkehrs mehrere dort fahrende Motorradfahrer überholt und dabei erheblich gefährdet.

Die insgesamt fünf Motorradfahrer wurden durch das rücksichtslose Fahrverhalten des BMW-Fahrers zu Ausweich- und starken Bremsmanövern genötigt, um Schlimmeres zu verhindern. Die gefährdeten Kradfahrer merkten sich jedoch das Kennzeichen des BMW und des Anhängers und erstatteten sodann Anzeige gegen den Verkehrsrowdy auf der Wache in Kreuztal.

.
Anzeige – Bitte beachten Sie auch die Angebote unserer Werbepartner
[adrotate group="3"] .