Porsche geriet in den Gegenverkehr – Zwei Schwerverletzte

wS/jk – Wilnsdorf/Burbach – Ein schwerer Verkehrsunfall ereignete sich am Donnerstagnachmittag auf der L723 zwischen Wilnsdorf-Wilden und Burbach-Gilsbach. Bei der Kollision zweier Fahrzeuge sind laut Angaben der zuständigen Polizeibehörde zwei Menschen schwer verletzt worden.

Gegen 16.15 Uhr befuhr ein 18-Jähriger mit einem Porsche die L723 von Wilden kommend in Fahrtrichtung Gilsbach. In einer Linkskurve verlor er aufgrund bislang noch unbekannter Ursache die Kontrolle über sein Fahrzeug und geriet in den Gegenverkehr.

Dann kollidierte der Porsche mit dem entgegenkommenden PKW eines 43-Jährigen. Die beiden PKW-Fahrer, die allein in ihren Fahrzeugen unterwegs waren, sind bei dem Unfall schwer verletzt worden und mussten ins Krankenhaus gebracht werden. Es entstand Sachschaden in Höhe von ca. 40.000 €.

VUPGilsbach (11)

VUPGilsbach (18)

VUPGilsbach (17)_bearbeitet-1

VUPGilsbach (21)

VUPGilsbach (26)

VUPGilsbach (23)

VUPGilsbach (2)

VUPGilsbach (28)

Fotos: wirSiegen.de
.
Anzeige – Bitte beachten Sie auch die Angebote unserer Werbepartner
.