Brandstiftung in Freudenberger Bahnhofstraße

wS/ots – Ein noch unbekannter Täter versuchte in der Nacht zu Dienstag in Freudenberg in der Bahnhofstraße mittels einer Schaumstoffmatte unter dem Tank eines abgemeldeten Uralt-Wohnmobils der Marke Mercedes Benz Feuer zu legen.

Das Feuer wurde jedoch von zwei zufällig vorbeigehenden Passanten entdeckt und konnte so rechtzeitig von der Feuerwehr gelöscht werden. Der soweit erkennbare Schaden beläuft sich von daher auf bloße 100 Euro. Zeugen, die den Täter bei der Brandlegung bzw. bei dem Wohnmobil beobachtet haben, werden gebeten, sich beim Siegener Kriminalkommissariat 1 unter der Rufnummer 0271-7099-0 zu melden.

FeuerwehreinsatzFreudenberg4

FeuerwehreinsatzFreudenberg3

FeuerwehreinsatzFreudenberg5

FeuerwehreinsatzFreudenberg1Fotos: wirSiegen.de