Verpuffung in Küche sorgt für Feuerwehreinsatz

wS/jk – Kreuztal – Einsatzalarmierung für den Löschzug Kreuztal und die Löschgruppe Fellinghausen der Freiwilligen Feuerwehr am Donnerstagabend. Gegen 18 Uhr war es in einem Wohngebäude in der Dr.-Erich-Moning-Straße in der Nähe des Bahnhofs Kreuztal zu einer Verpuffung gekommen. Die Ursache dafür war überhitztes Öl in einer Pfanne, das man mit Wasser zu löschen versuchte.

Noch vor Eintreffen der Wehrleute war das Feuer jedoch durch Bewohner des Hauses eigenständig gelöscht worden. Die Kräfte der Kreuztaler Stadtfeuerwehr mussten nicht mehr eingreifen. Bei dem Küchenbrand wurden keine Menschen verletzt. Der Sachschaden hielt sich gering. An der Einsatzstelle stand zudem das DRK Eichen bereit.

EssenaufHerd1

EssenaufHerd2

EssenaufHerd3

EssenaufHerd4

Fotos: wirSiegen.de
.
Anzeige – Bitte beachten Sie auch die Angebote unserer Werbepartner
[adrotate group="3"] .