Bahnsteige in Rudersdorf werden erneuert

(wS/wi)  Wilnsdorf-Rudersdorf – Die Deutsche Bahn AG führt ab Sonntag, 30. März bis voraussichtlich Ende August 2014 Bahnsteigerneuerungsarbeiten in Rudersdorf  durch.

Für die Dauer der Arbeiten werden die Gleise 1 und 2 und die dortigen  Bahnsteige komplett gesperrt. Bis voraussichtlich Ende August halten alle Züge  in Rudersdorf am Behelfsbahnsteig an Gleis 3. Aus diesem Grund müssen die  Züge der Regional-Bahn-Linie RB 95 (Sieg-Dill-Bahn) zwischen Dillenburg und  Siegen 12 Minuten früher als geplant verkehren.

Im weiteren Verlauf zwischen Siegen und Au (Sieg) verkehren die Züge wie im Regelfahrplan veröffentlicht.

Reisende werden online und durch Fahrplanaushänge informiert

Die Reisenden werden durch die Online-Auskunftssysteme und besondere  Fahrplanaushänge über die Änderungen im Zugverkehr informiert. Weitere  Informationen gibt es auch im Internet unter www.bahn.de/bauarbeiten. Besitzern  von Mobiltelefonen stehen Informationen auch unter  bauarbeiten.bahn.de/mobile zur Verfügung.

Trotz des Einsatzes modernster Arbeitsgeräte ist Baulärm leider nicht zu vermeiden. Die Deutsche Bahn wird den Baulärm auf das unbedingt  notwendige Maß beschränken und bittet die Anwohner um Verständnis für die mit den Arbeiten verbundenen Unannehmlichkeiten. Die Reisenden werden für die Erschwernisse im Reisezugverkehr um Verständnis gebeten.

.

Anzeige – Bitte beachten Sie auch die Angebote unserer Werbepartner

[adrotate group=“3″]

.