Tagesarchiv: 17. März 2014

Einsatzkräfte übten am Steilhang und im Wasser

(wS/oo) Niederschelden – Schwierige Aufgaben hatten die Einsatzkräfte von Feuerwehr und DRK bei einer länderübergreifenden Jahresübung in Niederschelden zu bewältigen. Die Niederschelder Einsatzkräfte hatten den Löschzug Brachbach der Verbandsgemeinde Kirchen im wahrsten Sinne mit ins Boot genommen. Außerdem beteiligten sich noch die Löschgruppen Hammerhütte, Eiserfeld, Brachbach und das DRK Niederschelden samt Notarzt an der Übung, die in der Waldstraße an ...

Weiterlesen »

Exhibitionismus: Jobcenter-Mitarbeiter verurteilt

(wS/si)  Siegen –  Zu 3.000 Euro Geldstrafe wurde der Mitarbeiter eines Hilchenbacher Jobcenters  heute Nachmittag vom Landgericht Siegen verurteilt . Dem Angeklagten war im ersten Fall „Exhibitionistische Handlung“ vorgeworfen worden.  Zum zweiten Vorwurf, er habe die Absicht gehabt, mit einer Kundin des Jobcenters Geschlechtsverkehr zu betreiben, wurde der Mann – aus Rechtsgründen, wie es nach Aussage des Pressesprechers und Richters ...

Weiterlesen »

Engpässe in "Kitas" wegen Warnstreikaufruf

(wS/kr)  Kreuztal – Aufgrund des Warnstreikaufrufs für den öffentlichen Dienst ist am Dienstag,  18. März,in einigen städtischen Kindertageseinrichtungen mit Engpässen bei der Betreuung der Kinder zu rechnen. Nach derzeitigem Stand haben folgende Einrichtungen an diesem Tag geschlossen: Kindergarten Langenau,Familienzentrum Eichen – Kita Regenbogen,Kindergarten Osthelden, Großtagespflegestelle Langenau. Die Kindergärten Ferndorfer Knirpse, Maluma, Hessengarten, Zum Wäldchen und Krombach streiken ebenfalls, bieten aber in dringenden ...

Weiterlesen »

Einbruchsversuch in Lippe: Drei Tatverdächtige festgenommen

(wS/ots) Burbach – Im Zusammenhang mit einem versuchten Einbruch vom vergangenen Wochenende in Burbach-Lippe konnte die Polizei im Rahmen ihrer Fahndungsmaßnahmen drei mögliche Tatverdächtige vorläufig festnehmen. Am Samstagabend gegen 22.45 Uhr konnte eine aufmerksame Anwohnerin der Straße „Vor den Haßeln“ von ihrem Küchenfenster aus einen komplett in schwarz gekleideten Unbekannten beobachten, wie dieser sich an der Haustür eines gegenüberliegenden Einfamilienhaus ...

Weiterlesen »

Neue Staatsbürgerschaft:Feier im Rathaus

(wS/si)  Siegen – Eine neue Staatsbürgerschaft anzunehmen ist eine sehr persönliche Entscheidung, die einerseits symbolischen Charakter hat, andererseits weitreichende Auswirkungen und Folgen hat. Die ursprüngliche Staatszugehörigkeit wird abgelegt, die neue Heimat wird offiziell zur eigenen, mit ihren Werten, Rechten und Pflichten. Das ist der Hintergrund, vor dem Bürgermeister Steffen Mues zur jährlichen Einbürgerungsfeier der Stadt Siegen mit musikalischem Programm von ...

Weiterlesen »

Im "Erzählcafé" in Erinnerungen eintauchen

(wS/bu)  Burbach – Unzählige Geschichten schlummern unentdeckt in den Dörfern. Die Dorfbewohner haben viel erlebt und können aus einem reichen Fundus schöpfen, denn die Geschichten wurden früher beispielsweise beim gemeinsamen Backen erzählt. Erlebnisse von Land und Leuten Von Generation zu Generation trugen sie ihre Erlebnisse von Land und Leuten weiter. Um diese Geschichten zu behalten, laden Christine Sahm, Patricia Ottilie ...

Weiterlesen »

"Gesund & Vital": 3 500 Messebesucher

Siegen. – Einen beachtlichen Erfolg erzielte die Messe „Gesund & Vital“, die am vergangenen Wochenende schon zum fünften Mal in der Siegerlandhalle stattfand. Annähernd 3.500 Besucher ließen es sich nicht nehmen, sich über die Angebote der rund 90 ausstellenden Institutionen, Firmen, Vereine und Selbsthilfegruppen zu informieren. Besonderen Anklang fanden die veganen Ausstellungsstände Govinda und Delikapur, die zeigten, dass vegane und ...

Weiterlesen »

Bauarbeiten der Bahn – Schienenersatzverkehr

(wS/sikr)  Siegen/Kreuztal – Die Deutsche Bahn führt von Freitag, 21. März ab  22.10 Uhr bis Montag, 24. März um 4.10 Uhr Gleisbau- und Bahnübergangsarbeiten am Bahnübergang „Kölsbachstraße“ zwischen Hüttental-Geisweid und Kreuztal durch. Die Gleise und der Gleisuntergrund an diesem Übergang werden erneuert. Weitere Gleisbauarbeiten finden in den Nächten vom 24./25. bis 27./28. März, jeweils in der Zeit von 23 Uhr ...

Weiterlesen »

Merzhäuser neuer Leiter der Musikschule

(wS/ne)  Netphen – Nach acht Monaten Vakanz hat die Musikschule der Stadt Netphen wieder einen neuen Leiter.  Matthias Merzhäuser, Jahrgang 1963, hat die Leitung der Musikschule übernommen.  Merzhäuser ist seit 1982 als freiberuflicher Chorleiter tätig und leitet derzeit diverse Chöre unterschiedlicher Chorgattungen in den Chorverbänden Siegerland, Wittgenstein und Altenkirchen. Sein Musikstudium mit Staatsexamen hat Merzhäuser an der Johannes-Gutenberg-Universität zu Mainz ...

Weiterlesen »