Raub auf Gastronomiebetrieb in der Siegener Oberstadt

wS/ots Siegen – Am Freitagnachmittag gegen 17:00 Uhr überfielen zwei Männer ein Bistro in der Nähe des ehemaligen Stadtkrankenhauses in der Siegener Oberstadt.

Die Männer betraten das Ladenlokal und drängten die Mitarbeiterin des Restaurants mit körperlicher Gewalt hinter die Theke. Einer der Täter entnahm die Tageseinnahmen aus der Kasse, der andere versperrte zeitgleich den Ein- und Ausgang des Restaurants. Bei den beiden Tätern soll es sich um schlanke Männer im Alter von 25 bis 40 Jahren gehandelt haben.
Einer der beiden trug zur Tatzeit eine blaue Baseballmütze mit Schirm. Nachdem die Täter die Bargeldbestände der Kasse entnommen hatten, entfernten sie sich fußläufig in Richtung der Löhrstraße.
Fahndungsmaßnahmen der Polizei Siegen verliefen zunächst ohne Erfolg.
Sachdienliche Hinweise nimmt das Kriminalkommissariat 5 telefonisch unter 0271 7099-0 entgegen.

polizei-haube4.

.

Anzeige/Werbung

Ist Ihr Eigentum sicher ? Alarmanlagen und Videoüberwachung für Privat und Gewerbe – Wertschützer