Schwerer Unfall bei Probefahrt mit Aufsitzmäher

wS/BS Oberdresselndorf. Ein kurioser Unfall beschäftigte am Samstagmittag die Rettungskräfte in Oberdresselndorf. In Höhe eines Bauernhofes Richtung Liebenscheid hatte sich ein ca. 40 Jahre alter Mann aus Liebenscheid schwer verletzt. Nach ersten Angaben des Verletzten war er dabei mit seinem Aufsitzmäher eine „Probefahrt“ zu machen, als an einem Gefällstück die Bremsen des Gefährts versagten. In Höhe einer massiven Brücke verlor der Mann die Kontrolle über den Mäher und kippte um. Dabei zog er sich schwere Kopfverletzungen zu. Nach notärztlicher Versorgung wurde er mit dem Rettungshubschrauber Christoph 25 in ein Siegener Krankenhaus eingeliefert.
Die Feuerwehr Oberdresselndorf rückte an um auslaufenden Kraftstoff aufzufangen und abzubinden.

ADACHelicopter

Aufsitzmäherunfall

SchwererUnfallNiederdresselndorf

UnfallAufsitzmäher1Fotos: BS