SEK-Zugriff: Spezialeinsatzkommando nimmt 3 Personen fest

wS/ots Siegen – Dortmund  – Erstmeldung  In einem bei der Staatsanwaltschaft Siegen und der Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein geführten Ermittlungsverfahren wegen PKW-Diebstahls und Hehlerei wurden am heutigen Nachmittag in Dortmund drei Personen durch ein Spezialeinsatzkommando festgenommen und ein hochwertiger Geländewagen sichergestellt. Das Fahrzeug war gestohlen. Die Ermittlungen dauern an.

Update: In einem aktuell bei der Staatsanwaltschaft Siegen und beim Siegener Kriminalkommissariat 5 der Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein geführten Ermittlungsverfahren wegen PKW-Diebstahls und Hehlerei ergaben sich Hinweise auf einen zuvor in Italien entwendeten hochwertigen Porsche-Geländewagen, der (nun) in Siegen zu einem marktunüblichen Preis zum Kauf angeboten wurde.
Der Kauf dieses PKW sollte am Mittwoch (26.03.2014) in Dortmund abgewickelt werden. Dabei wurden drei tatverdächtige Männer durch ein Spezialeinsatzkommando der Polizei vorläufig festgenommen und der hochwertige Geländewagen sichergestellt.

Bei den drei Männern handelt es sich um Personen im Alter zwischen 30 und 35 Jahren.

Die weiteren Ermittlungen von Polizei und Staatsanwaltschaft in der Sache dauern noch an.

SEK-DortmundFotos: Archiv wirSiegen.de – Andreas Trojak

 .

Anzeige/Werbung

Ist Ihr Eigentum sicher ? Alarmanlagen und Videoüberwachung für Privat und Gewerbe – Wertschützer