Bei Einbruch Schmuck erbeutet-Kripo sucht Zeugen

(wS/ots) Siegen – Am Samstag – gegen 14.00 – 14.15 Uhr drangen zwei noch unbekannte Einbrecher in ein in Siegen in  der Friedrich-Ebert-Straße gelegenes Haus ein und entwendeten Schmuckgegenstande. Während einer der Täter offenbar vor dem Haus Schmiere stand, durchsuchte der andere mehrere Zimmer des Hauses und entwendete schließlich mehrere vorgefundene Ringe und Ketten.

Nachdem die Einbrecher jedoch von einem Hausbewohner überrascht worden waren, ergriffen sie sofort die Flucht. Der Einbrecher, der im Haus war, wird wie folgt beschrieben: 20-30 Jahre alt, etwa 1.75 Meter groß, normale Figur, südländisches Aussehen, sprach gebrochenes Deutsch, schwarze, kurze Haare.

Das in dieser Sache ermittelnde Siegener Kriminalkommissariat 5 bittet Zeugen, denen am Samstagmittag verdächtige Personen oder Fahrzeuge in der Friedrich-Ebert-Straße aufgefallen sind, um sachdienliche Hinweise unter 0271-7099-0.

.

Anzeige – Bitte beachten Sie auch die Angebote unserer Werbepartner

[adrotate group=“3″]

.