"Farbige Welten" lockt viele Besucher an

4Fachwerk1

(v.l.n.r.)  Jürgen Galonska und Gurdrun Keuck präsentieren ihre Werke im Freudenberger Mittendrin-Museum.(rechts) mit  Dieter Siebel. Fotos:Museum Freudenberg.

(wS/freu) Freudenberg – Die Formate sind unterschiedlich, ebenso die Technik der Darstellung, aber überall bestimmen die Farbkompositionen den visuellen Eindruck: Ab dem 28. Mai präsentieren Gudrun Keuck und Jürgen Galonska ihre Werke im Freudenberger Mittendrin-Museum.

Dieter Siebel und Dr. Ingrid Leopold waren als 4FACHWERK-Vorsitzende sehr erfreut, zur Ausstellungseröffnung „FARBIGE WELTEN“ zahlreiche Gäste aus Nah und Fern begrüßen zu können.

Dieter Siebel ging in seiner Begrüßung auf das künstlerische OEuvre der beiden Künstler wie auf die Arbeit des neuen Museumvereins ein: „Wir freuen uns, wieder eine hochattraktive Ausstellung hier im Alten Flecken bieten zu können“. Die Arbeiten sind bis zum 15. Juli 2014  in der Mittelstraße zu sehen. Das Stadtmuseum ist jeweils mittwochs, samstags und sonntags, von 14  bis 17 Uhr geöffnet, der Eintritt beträgt 3 Euro.(Info:www.4fachwerk.de).

4Fachwerk2

„Farbige Welten“ ist der Titel einer Ausstellung, die im Museum-Mittendrin in Freudenberg zu sehen ist.

.

Anzeige bitte beachten Sie auch die Angebote unserer Werbepartner

[adrotate group="3"]

.