Triathlon Buschhütten voller Erfolg für EJOT-Team

(wS/mm) Kreuztal – Das EJOT-Team TV Buschhütten feierte einen gelungen Bundesliga-Saisonstart 2014. Die zahlreichen Besucher applaudierten dem EJOT-Team Buschhütten, da alle Mannschaften einen Platz auf dem Sieger Podest erreichten.

Für die 2. Damen-Mannschaft war es ein wirklich gelungener Bundesliga Start, hatte man zuvor noch in der NRW-Liga um Punkte gekämpft und erreichte nun einen grandiosen 2.Platz hinter dem DLC Aachen, die mit einem 30-sekündigen Vorsprung ins Ziel kamen. Besser lief es für die 1. Damen vom EJOT-Team, sie erreichten den ersten Platz vor TV 1848 Erlangen.

triathlon01

Für die 1. Herren lief es am Anfang nicht so gut, denn sie fielen beim Schwimmen etwas zurück. Die Jungs waren hoch motiviert und wollten sich nicht mit dem 2. Platz zufrieden geben. In der dritten Runde des Radfahrens übernahmen die Spitze des Feldes und konnten diese bis zum Ziel-Einlauf für sich behalten und gewannen vor dem AST Süßen.

„Für uns lief alles nach Plan. Klar, das Wetter hat nicht so mitgespielt, wie wir wollten, dennnoch waren wir taktisch etwas klügerer als die anderen Mannschaften und haben schließlich mit unserem geschlossenen Teamgeist das Ziel als Sieger überquert“, so Marco Mühlnikel im Interview.

triathlon02

Zwischenzeitlich gab es einen Massencrash auf der HTS, fünf Radfahrer wurden verletzt und mussten ins Krankenhaus gebracht werden. Die 2. Herren konnten ebenfalls ihren Heimsieg am Ziel feiern und gewannen vor Tri Finish Münster.

Mehr Bilder gibt es in der Foto-Galerie!

.
Anzeige/Werbung        –        Ihre Werbung hier
Bestes Kreditangebot von über 20 Banken