Wieder einmal: Rauchmelder verhindert Schlimmeres!

wS/ots – Am 25.05.2014 gegen 16:30 Uhr wurde eine Streifenwagenbesatzung der Weidenauer  Wache zu einem der Polizei gemeldeten Zimmerbrand in der Weilburger Straße entsandt. Die eingesetzten Beamten trafen dort gleichzeitig mit einem Einsatzfahrzeug der Feuerwehr Siegen ein. Außerdem war der Löschzug Siegen mit drei Fahrzeugen und 25 Mann im Einsatz.

Vor Ort wurden die Anwohner vorsorglich bereits von Rettungskräften aus dem Haus gebracht. Im Haus selbst konnte deutlich ein ausgelöster Rauchmelder vernommen werden, der sich in der Wohnung einer 74-jährigen Seniorin befand. Da auf Klingeln und Klopfen jedoch nicht geöffnet wurde, mussten Feuerwehrkräfte die Tür schließlich gewaltsam öffnen. Während die Suche der Rettungskräfte nach der älteren Dame, die sich vermutlich auf einem Spaziergang befand, in der  Wohnung negativ verlief, konnte die Ursache des Brandmeldalarms relativ schnell ausfindig gemacht werden: Noch auf dem Herd stehendes Essen, das übergekocht und dann angebrannt war.

FeuerSiegenLindenberg

FeuerwehrSiegen

Die Polizei weist vor dem Hintergrund dieses aktuellen Falles erneut auf die Wichtigkeit von Rauchmeldern hin. Rauchmelder sind preiswert, funktionieren zuverlässig und können Leben retten.

Sie reagieren so empfindlich, dass im Brandfall eine reelle Chance besteht, das Haus oder die Wohnung rechtzeitig zu verlassen.
Statistiken belegen,  dass nach Ausbruch eines Brandes im Durchschnitt nur wenige Minuten zur Flucht bleiben. Ein Rauchmelder warnt rechtzeitig vor der Gefahr, noch bevor sich die tödlichen Rauchgaskonzentrationen gebildet haben. Die Mehrheit der durch Brände tödlich Verunglückten stirbt nämlich nicht unmittelbar durch ein Feuer, sondern erleidet eine Rauchvergiftung. Bereits das Einatmen einer Lungenfüllung kann den Tod herbeiführen.

Die meisten Brandopfer werden nachts im Schlaf überrascht. Die Brandursachen sind vielfältig. Oftmals lösen technische Defekte einen Brand aus, den man naturgemäß nicht voraussehen und der somit völlig überraschend zu jeder Tages- und Nachtzeit ausbrechen kann.

FeuerSiegenFotos: SB

.

.

Anzeige

Schmitz-300-250

16 Gesamtansichten 2 Aufrufe heute