Fahranfängerin bei Unfall leicht verletzt

(wS/ots) Bad Berleburg-Rinthe. In einem langgezogenen Kurvenbereich der K45 kam am Mittwochabend in Bad Berleburg-Rinthe eine junge Fahranfängerin trotz offensichtlich angemessener Fahrweise auf den unbefestigten Seitenstreifen. Sie geriet dann mit ihrem Fahrzeug in einen angrenzenden Graben und prallte dort nach einigen Metern gegen ein Betonrohr und eine ansteigende Böschung. Durch den Aufprall wurden beide Airbags im Fahrzeug ausgelöst und die 18-Jährige leicht verletzt. Sie wurde durch ein zufällig vorbeikommendes Rettungswagenteam an der Unfallstelle versorgt und anschließend zur ambulanten Behandlung ins Krankenhaus verbracht. Der Pkw war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden.

RTW 008

Anzeige: Bitte beachten Sie auch die Angebote unserer Werbepartner

[adrotate group="3"]