Täter bei Einbruch überrascht

(wS/ots) Siegen. Ein bislang noch unbekannter Einbrecher drang am Sonntagabend um 18.20 Uhr in der Siegener Sankt-Michael-Straße über ein offen stehendes Balkonfenster in ein dortiges Einfamilienhaus ein. Als er sich im Haus nach brauchbarem Diebesgut umsah, wurde er von einer anwesenden Hausbewohnerin überrascht und ergriff daraufhin über den Balkon die Flucht in Richtung Kampenstraße. Eine von der Polizei noch sofort eingeleitete Fahndung nach dem Einbrecher verlief ohne Erfolg.

blaulichtDer Täter wird wie folgt beschrieben: etwa 1.80 Meter groß, eher kräftige und athletische Figur, komplett schwarz bekleidet, schwarze Lederjacke, schwarze Jeanshose, schwarze Handschuhe, schwarze Skimaske mit Augenschlitzen, trug schwarze NIKE-Turnschuhe mit weißem Nike-Enblem, zahlreichen auf dem Turnschuh aufgeprägten dunkelgrauen Sternchen und dunkelgrauer Gummilippe.

Sachdienliche Hinweise zu dem flüchtigen Unbekannten nimmt das Siegener Kriminalkommissariat 5 unter Rufnummer 0271-7099-0 entgegen.

.

Anzeige/Werbung – Jetzt clever werben bei wirSiegen.de – Infos hier
[adrotate group="3"]

.