Wohnhaus-Einbrecher flüchten ohne Beute

(wS/ots) Wenden – Wie die Polizei jetzt mitteilt, dragen unbekannte Täter zwischen Sonntag- und Montagmittag in ein Einfamilienwohnhaus in der Straße „Im Buchwald“ in Hünsborn ein. Die Einbrecher gelangten über ein aufgehebeltes Kellerfenster ins Gebäude.

Einbrechern keine Chanche ... Bild: ots

Einbrechern keine Chanche … Bild: ots

Sie stiegen die Kellertreppe hinauf ins Erdgeschoss und brachen eine Zwischentür auf. Anschließend begaben sie sich zu zwei Wohnungen in den Obergeschossen und durchsuchten die Räumlichkeiten nach Diebesgut.

Sie wurden jedoch offenbar nicht fündig und verließen den Tatort wieder ohne Beute. Die Unbekannten richteten jedoch Sachschäden in Höhe von etwa 1.000 Euro an.

.
Anzeige/WerbungJetzt clever werben bei wirSiegen.de – Infos hier
[adrotate group=“3″] .