Drei Taschendiebe in Siegener Innenstadt auf Diebestour

(wS/ots) Siegen. Drei bislang unbekannte Taschendiebe entwendeten am Montagabend die Geldbörse eines 77-jährigen Mannes aus Siegen.

Symbolbild: polizei-beratung.de

Symbolbild: polizei-beratung.de

Das Trio verwickelte den Siegener um 18.00 Uhr zunächst in ein intensives Gespräch. Am Tatort auf der „Koblenzer Straße“, etwa in Höhe eines dortigen China-Restaurants, berührten die Männer den 77-Jährigen im weiteren Verlauf mehrfach und lenkten ihn dadurch ab. Einer der Täter griff in diesem Moment in die Gesäßtasche des Opfers und fischte daraus dessen Brieftasche. Als der Senior bemerkte, dass er gerade Opfer eines Taschendiebstahls geworden war, ergriffen die Täter die Flucht in Richtung Bahnhof.

Nach einer Personenbeschreibung werden die drei Taschendiebe folgendermaßen beschrieben: alle etwa Mitte 20 Jahre alt, kurz gelockte, schwarze Haare, dunkler Hautteint.

Mögliche Zeugen können sich unter der Telefonnummer 0271 7099-0 mit der Polizei in Verbindung setzen.

.

Anzeige/WerbungJetzt clever werben bei wirSiegen.de – Infos hier
[adrotate group="3"]