Betrunkener Mann auf Fahrbahn zum Schlafen hingelegt

blaulicht(wS/ots) Siegen – Polizeibeamte der Siegener Wache mussten in der Nacht von Samstag auf Sonntag in Siegen-Weidenau einen 20-jährigen Mann aus dem Rheinland in Gewahrsam nehmen. Der unter Einfluss von rund zwei Promille Alkohol stehende junge Mann hatte sich – nachdem er sich zuvor offenbar mit seinen Freunden zerstritten hatte – auf der Fahrbahn der Glückaufstraße zum Schlafen hingelegt. Die Polizisten verbrachten den 20-Jährigen schließlich zwecks Ausnüchterung ins Polizeigewahrsam.

.
Anzeige/WerbungJetzt clever werben bei wirSiegen.de – Infos hier
.