Monatliche Archive Januar 2015

Einbruch in Geisweider Apotheke

(wS/ots) Siegen – Unbekannte verschafften sich am Montagabend gegen 23.10 Uhr gewaltsam Zutritt zu einer in Siegen-Geisweid in der Röntgenstraße gelegenen Apotheke. Nach ersten Erkenntnissen wurde bei dem Einbruch nichts entwendet. Sachdienliche Hinweise zu den Tätern nimmt die Polizei unter 0271-7099-0 entgegen. .Anzeige/Werbung – Jetzt clever werben bei wirSiegen.de – Infos hier .

Weiterlesen »

Ostdeutsche Heimatstube – ein Ort gegen das Vergessen

Schlesisches Schlachtfest findet am kommenden Samstag statt (wS/nk) Neunkirchen – Historische Karten und Fahnen schmücken die Wände, Trachten aus verschiedenen Regionen und handgeschwämmelte Stücke des bekannten Bunzlauer Haushaltsgeschirrs werden in großen Vitrinen ausgestellt, in Schaukästen können detaillierte Modelle bekannter Gebäude bewundert werden, charakteristisches Kunsthandwerk und Klöppelspitze werden gezeigt. Die Ostdeutsche Heimatstube in Neunkirchen dokumentiert eindrucksvoll das Leben in den ehemaligen ...

Weiterlesen »

Siegener Feuerteufel: Aktueller Nachtrag der Polizei in Sachen Brandserie

(wS/ots) Siegen – Am Montagabend kam es in Siegen zu zwei weiteren Brandstiftungen des bzw. der noch unbekannten Brandstifter(s). Gegen 19.05 Uhr bemerkten Zeugen, die gerade mit ihrem Fahrzeug von der Graf-Johann Straße aus in die Wallhausenstraße einfuhren, Feuer im Bereich des Frontbereichs eines dort geparkten weißen VW Transporters (wir berichteten). Als die diesbezüglich alarmierte Polizei am Einsatzort eintraf, stand bereits der komplette Motorraum des VW ...

Weiterlesen »

Siegen packt an – Warm durch die Nacht

Hinsehen statt Wegsehen – Helfen statt Wegschmeißen! (wS/red) Siegen – Seit Kurzem haben in Siegen ehrenamtliche Helfer eine neue Aktion ins Leben gerufen. Ihr Titel in Facebook lautet „Siegen packt an – Warm durch die Nacht“. Doch so neu ist die Idee nicht. Abgeleitet ist diese von der Essener Initiative mit dem ähnlichen Titel „Essen packt an – Warm durch ...

Weiterlesen »

Die Brandserie geht weiter… Papiercontainer angezündet

(wS/khh) Siegen – Eine knappe halbe Stunde nach dem Brand eines VW-Busses in der Wallhausenstraße (wir berichteten) musste die Feuerwehr zur nächsten Brandstiftung ausrücken. Es brannte erneut ein Papiercontainer auf dem Gelände eines Fitnessstudios und einer Fachhandlung für Tierbedarf. Die Feuerwehr konnte den Brand schnell löschen. Die Polizei bittet Zeugen, die mögliche Tatverdächtige im Umfeld des Brandortes beobachtet haben, um ...

Weiterlesen »

Der Feuerteufel von Siegen gibt keine Ruhe! VW-Bus abgebrannt

(wS/khh) Siegen – Der Siegener Feuerteufel gibt keine Ruhe. Heute Abend gegen 19 Uhr stand in der Wallhausenstraße, direkt neben dem Ikea-Möbelhaus, ein VW-Bus in Flammen. Die schnell an der Einsatzstelle eingetroffene Feuerwehr konnte einen Totalschaden des Fahrzeuges nicht mehr verhindern. Wir berichten nach… Fotos: wirSiegen.de .Anzeige/Werbung – Jetzt clever werben bei wirSiegen.de – Infos hier .

Weiterlesen »

Schwerer Verkehrsunfall auf der K1 bei Hohenhain

(wS/khh) Freudenberg-Hohenhain – Am Montagnachmittag gegen 16 Uhr ereignete sich auf der K1 bei Hohenhain ein schwerer Verkehrsunfall mit zwei Verletzten Personen. Die Fahrerin eines Kleinwagens kam auf der K1 ins Schleudern und krachte in die Beifahrerseite eines ebenfalls von einer Frau gesteuerten Geländewagens. Beide Fahrzeugführerinnen wurden bei dem Unfall verletzt und in ein Krankenhaus eingeliefert.   Fotos: mg .Anzeige/Werbung ...

Weiterlesen »

Wieder etliche Raser unterwegs: Mit 145 km/h über die HTS

(wS/ots) Siegen-Wittgenstein – Bei einer Geschwindigkeitskontrolle der Polizei Siegen-Wittgenstein am vergangenen Wochenende in Netphen-Eckmannshausen auf der Unglinghausener Straße wurde ein Fahrzeugführer gemessen, der dort innerhalb der geschlossenen Ortschaft statt der zulässigen maximal 50 km/h mit Tempo 83 unterwegs war. Den Autofahrer erwarten nun zwei Punkte in Flensburg, ein einmonatiges Fahrverbot sowie eine deftige Geldbuße. Auch in Siegen-Geisweid auf der HTS wurden am vergangenen Wochenende Geschwindigkeitskontrollen durchgeführt. Dabei ...

Weiterlesen »

Tanzcafé auf dem Rassberg am 08.Februar

(wS/nk) Neunkirchen – „Der (Rass-) Berg ruft“ für Sonntag, den 8. Februar, ab 16 Uhr (Einlass 15 Uhr 30), wieder zu Tanz und Unterhaltung bei Kaffee und Kuchen in das ev. Gemeindehaus in der Martin-Luther-Straße 37. Mit dabei ist auch wieder das Ehepaar Banndorf, das als professionelles Tanzpaar im ersten Teil der Veranstaltung den Gästen bei der Auffrischung ihrer Tanzkenntnisse ...

Weiterlesen »

Aufmerksamer junger Mann entdeckt Garagenbrand und verhindert Schlimmeres

(wS/ots) Bad Berleburg – In der Nacht von Samstag auf Sonntag bemerkte ein aufmerksamer junger Mann in Bad Berleburg-Diedenshausen in der Johannes-Althusius-Straße eine starke Rauchentwicklung im Bereich des Garagentores des Nachbarhauses. Weiterhin vernahm er ein lautes Knistern. Zudem bemerkte er flüssigen Kunststoff, welcher unterhalb des Garagentores heraus floss. Sofort verständigte der 21-Jährige daraufhin die Feuerwehr und weckte zudem die Nachbarn ...

Weiterlesen »