Zahlreiche Unfälle durch Schnee- und Eisglätte

Ursache zum Teil geringer Abstand und nicht angepasste Geschwindigkeit

(wS/oo) Siegen/Freudenberg/Wilnsdorf – Zahlreiche durch Schnee- und Eisglätte verursachte Verkehrsunfälle verzeichnete die Polizei in den frühen Morgenstunden des Donnerstag.

Den Witterungsverhältnissen nicht angepasste Geschwindigkeit war überwiegend Unfallursache. So krachte es schon um kurz vor 7 Uhr auf der Wilhelmshöhe, als ein Pkw die Autobahnauffahrt befuhr und hier mit einem anderen Fahrzeug kollidierte. Bei dem Unfall wurde eine Person verletzt.

In Höhe des Ortsschildes von Wilden, in Fahrtrichtung Salchendorf, konnte eine Pkw-Fahrerin auf der winterlichen Fahrbahn nicht mehr bremsen. Sie geriet mit ihrem Pkw ins Schleudern und krachte unter einen Lastzug. An dem Fahrzeug entstand Totalschaden. Die Fahrzeugführerin musste verletzt in ein Krankenhaus eingeliefert werden. (Foto: oo)

In Höhe des Ortsschildes von Wilden, in Fahrtrichtung Salchendorf, konnte eine Pkw-Fahrerin auf der winterlichen Fahrbahn nicht mehr bremsen. Sie geriet mit ihrem Pkw ins Schleudern und krachte unter einen Lastzug. An dem Fahrzeug entstand Totalschaden. Die Fahrzeugführerin musste verletzt in ein Krankenhaus eingeliefert werden. (Foto: oo)

Gleich mehrere Fahrzeuge krachten auf der HTS in Fahrtrichtung Kreuztal, in Höhe der Ausfahrt zur Siegerlandhalle, zusammen, da ein auf der linken Fahrspur befindlicher Pkw sich auf der glatten Fahrbahn gedreht hatte. Hier fuhren gleich zwei weitere Fahrzeuge ineinander.

Wenige Minuten später, und nur 200 Meter weiter, krachte es erneut bei einem Auffahrunfall auf der HTS in Richtung Norden. Hierbei wurde eine Fahrzeugführerin verletzt.

In Weidenau hatte die Polizei die Auffahrt der HTS in Richtung Geisweid voll gesperrt. Ein Lastwagen war auf eisglatter Fahrbahn liegengeblieben und kam nicht mehr von der Stelle.

In Höhe des Ortsschildes von Wilden, in Fahrtrichtung Salchendorf, konnte eine Pkw-Fahrerin auf der winterlichen Fahrbahn nicht mehr bremsen. Sie geriet mit ihrem Pkw ins Schleudern und krachte unter einen Lastzug. An dem Fahrzeug entstand Totalschaden. Die Fahrzeugführerin musste verletzt in ein Krankenhaus eingeliefert werden.

.
Anzeige/WerbungJetzt clever werben bei wirSiegen.de – Infos hier
.