Brückenbauarbeiten „Hüttentalstraße“ werden fortgesetzt: Gleissperrungen der Bahn

Im Zusammenhang mit dem Brückenneubau sind Gleissperrungen und erforderlich • Ausfall der RE 9 und der RB 95 • Alternative Fahrmöglichkeiten mit Bussen

dbbahn(wS/red) Siegen/Düsseldorf – Aufgrund von Brückenarbeiten in Niederschelden-Nord muss das Streckengleis zwischen Siegen Hbf und Niederschelden in der Zeit von Freitag, 20. Februar, ab 4 Uhr bis Montag, 23. Februar, 4 Uhr und erneut in der Zeit von Freitag, 8. Mai, ab 4 Uhr bis Montag, 11. Mai, 4 Uhr, gesperrt werden.

In dieser Zeit fallen die Züge der Regional-Express-Linie RE 9 und der Regional-Bahn-Linie RB 95 zwischen Siegen und Niederschelden aus. Alternativ verkehren Busse mit Halten in Siegen Hbf, Eiserfeld und Niederschelden.

Die Reisenden werden durch die Online-Auskunftssysteme und besondere Fahrplanaushänge über die Änderungen im Zugverkehr informiert. Weitere Informationen gibt es auch unter der Hotline 0180 6 464 006 (20 ct/Anruf aus dem Festnetz, Mobil max. 60 ct/Anruf) oder im Internet unter www.bahn.de/bauarbeiten. Besitzer von Mobiltelefonen stehen Informationen auch unter bauarbeiten.bahn.de/mobile zur Verfügung.

.
Anzeige/WerbungJetzt clever werben bei wirSiegen.de – Infos hier
[adrotate group="3"] .