Feuer in Neunkirchen bei Software Firma

(wS/ots) NeunkirchenUpdate — Am Dienstagabend kam es in Neunkirchen „Am Siebertsweiher“ in einem dortigen Bürogebäude zu einem kleinen Brandgeschehen, dass allerdings von der alarmierten Feuerwehr Neunkirchen sofort gelöscht werden konnte. So entstand lediglich ein geringer Sachschaden von rund 500 Euro. Brandursächlich dürfte nach ersten Erkenntnissen der Polizei eine Selbstentzündung eines mit Öl getränkten Lappens gewesen sein.

—————–

(wS/tm) NeunkirchenErstmeldung — Zu einem Brand beim Software Unternehmen Buhl Data, musste die Feuerwehr am gestrigen Dienstagabend gegen 19.15 Uhr ausrücken.

Nach ersten Informationen kam es in einem Aufenthaltsraum zu einem Feuer, welches durch einen Mitarbeiter jedoch schnell entdeckt wurde.

Ermittler der Polizei untersuchen den Brandherd | Foto: © Michael Handke

Ermittler der Polizei untersuchen den Brandherd | Foto: © Michael Handke

Die Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehr konnten den Brand schnell löschen und es entstand nur ein geringer Sachschaden. Verletzt wurde bei dem Einsatz niemand. Wie es zu dem Brand kam, ist derzeit Gegenstand der polizeilichen Ermittlungen.

Der Brand konnte schnell gelöscht werden | Foto: © Michael Handke

Der Brand konnte schnell gelöscht werden | Foto: © Michael Handke

 

Feuer BUHL DATA (1)

Der Brand konnte schnell gelöscht werden | Foto: © Michael Handke

.
Anzeige/WerbungJetzt clever werben bei wirSiegen.de – Infos hier
[adrotate group=“3″] .