Smartphone geraubt: Polizei sucht mögliche Zeugen

(wS/ots) Siegen  – Ein 22-jähriger Siegener wurde am Mittwochabend um 20.40 Uhr in der Friedrich-Friesen-Straße Opfer eines Überfalls. Dabei erpresste der noch unbekannte Täter von seinem Opfer die Herausgabe eines schwarzen Samsung Galaxy S 4-Smartphone. Danach flüchtete der Täter zu Fuß in Richtung Achenbacher Straße. Der bei dem Überfall durch Schläge und Tritte verletzte 22-Jährige wurde anschließend mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus transportiert.

Von dem flüchtigen Täter ist bislang lediglich bekannt, dass erakzentfreies Deutsch sprach. Mögliche Zeugen, die den Überfall beobachtet haben oder sonstige sachdienliche Angaben zu dem Räuber machen können, werden gebeten, sich beim Siegener Kriminalkommissariat 5 unter der Rufnummer 0271-7099-0 zu melden.

polizei-haube4
.
Anzeige/WerbungJetzt clever werben bei wirSiegen.de – Infos hier
[adrotate group="3"]