Verkehrschaos: Kampfmittelfund in Weidenau

(wS/khh) Siegen-WeidenauUpdate — Die Sperrung der Weidenauer Straße wurde soeben aufgehoben (Stand: 17:40).

——————–

(wS/khh) Siegen-WeidenauErstmeldung — Auf Grund eines vermeintlichen Kampfmittelfundes (Granate) in einem in Weidenau abgestellten Pkw, ist die Weidenauer Straße in Höhe des Krankenhauses momentan in beiden Fahrtrichtungen gesperrt.

Nach Angaben der Polizei wird die Sperrung voraussichtlich bis 18:30 Uhr andauern. Autofahrer, die in Richtung Geisweid unterwegs sind werden gebeten die HTS-Auffahrt Haardter Brücke zu nutzen. In der Gegenrichtung wird empfohlen die HTS-Auffahrt am Marienheim zu nutzen.

GranatenentschärfungSiegen

GranatenfundSiegen

GranateSiegen

Grantenfundort

2015-02-09_Siegen-Weidenau_Schneppenkauten_Kampfmittelfund_Foto_Hercher_02

 

Fotos: 00 & Kay-Helge Hercher / wirSiegen.de

.
Anzeige/WerbungJetzt clever werben bei wirSiegen.de – Infos hier
[adrotate group="3"]