14 neue Tagesmütter erhielten ihre Zertifikate

12. Qualifizierungskurs erfolgreich abgeschlossen

(wS/si) Siegen – 14 neue Tagesmütter haben ihren Qualifizierungskurs in der Tagespflege erfolgreich abgeschlossen.Das Familienbüro in Kooperation mit der Volkshochschule der Stadt Siegen bietet diese Kurse seit 2005 regelmäßig an – seitdem haben sich 207 Frauen und drei Männer weitergebildet. Um einen hohen Standard in der Betreuung sicherzustellen, setzt das Tagespflegebüro im städtischen Jugendamt von allen Tagesmüttern und –vätern, die eine Pflegeerlaubnis beantragen möchten,einen solchen Kurs voraus. „Unser Ziel ist es, auf die Betreuungswünsche von Eltern mit einem hohen Qualitätsstandard eingehen zu können“, sagte Stadträtin Babette Bammann bei der Übergabe der Zertifikate.

Die 14 frisch ausgebildeten Tagesmütter erhielten ihre Zertifikate von Stadträtin Babette Bammann (rechts). (Foto: Stadt Siegen)

Die 14 frisch ausgebildeten Tagesmütter erhielten ihre Zertifikate von Stadträtin Babette Bammann (rechts). (Foto: Stadt Siegen)

In Siegen werden derzeit rund 300 Jungen und Mädchen von etwa 90 Tagespflegepersonen betreut. 200 Kinder sind jünger als drei Jahre. Babette Bammann: „Ich freue mich darüber, dass die Stadt Siegen als erste Kommune in der Region diese umfassende Qualifizierung bereits zum 12. Mal sehr erfolgreich und mit großer positiver Resonanz durchgeführt hat.“ Die Nachfrage nach einer guten Kinderbetreuung steigt kontinuierlich. Plätze in Kindertagespflege suchen besonders die Eltern, die eine familienähnliche Betreuung in kleinem Rahmen für ihre Kinder wünschen und die auf ein individuell passendes Angebot setzen.

An jedem ersten Mittwoch eines Monats findet um 10 Uhr im Rathaus Weidenau eine umfassende Informationsveranstaltung zum Thema „Kinderbetreuung in Kindertagespflege“ statt. Wer Interesse an einer solchen Tätigkeit hat, aber auch Eltern, sind hierzu herzlich eingeladen. Ein neuer Qualifizierungskurs in der Kindertagespflege beginnt im Spätsommer nach der Ferienzeit. Weitere Fragen beantworten die Mitarbeiterinnen des Tagespflegebüros unter Tel.: 0271/404-2343 oder -2335. Interessierte Tagesmütter und –väter, aber auch suchende Eltern können dort Broschüren zum Thema Kindestagespflege erhalten.

.
Anzeige/WerbungJetzt clever werben bei wirSiegen.de – Infos hier
[adrotate group="3"] .