Mann von PKW erfasst – schwer verletzt

(wS/mg) Siegen | Am Sonntag Abend gegen 20:30 Uhr überquerte ein 53-jähriger Fußgänger eine Ampelanlage an der Giersbergerstaße. Hierbei wurde er von einer 68-jährigen Scoda-Fahrerin übersehen und von ihrem Fahrzeug erfasst und auf die Strasse geschleudert. Der Mann zog sich Verletzungen am Kopf zu und wurde nach notärztlicher Versorgung in ein Siegener Krankenhaus gebracht. Nach eigenen Angaben der Fahrerin zeigte die Fußgängerampel Rot. An ihrem Fahrzeug entstand ein Sachschaden von ca. 1500 Euro.

MannangefahrenSiegen1

MannangefahrenSiegen2

MannangefahrenSiegen3

MannangefahrenSiegen4Fotos: M. Groß / wirSiegen.de