Attendorn – Radfahrer bei Sturz schwer verletzt

(wS/ots) Attendorn – Am Sonntagmittag erlitt ein 72-jähriger Radfahrer bei einem Sturz auf der Kreisstraße K 17 bei Bremge schwere Verletzungen. Der 72-Jährige war auf der abschüssigen Strecke vom Abzweig Berlinghausen in Richtung Bremge unterwegs. Vor ihm fuhren zwei Pkw in gleicher Richtung. Durch die Sonne geblendet übersah er, dass die Fahrzeuge vor ihm ihre Geschwindigkeit verringerten. Um nicht aufzufahren, legte er eine Vollbremsung hin. Bei dem Bremsmanöver verlor er die Gewalt über sein Fahrrad und stürzte auf die Fahrbahn. Dabei zog er sich schwere Verletzungen zu und musste ins Krankenhaus eingeliefert werden.

Symbolbild: Hercher

Symbolbild: Hercher

.
Anzeige/WerbungJetzt clever werben bei wirSiegen.de – Infos hier
[adrotate group="3"] .