Drei versuchte Einbrüche im Raum Freudenberg

(wS/ots) Freudenberg – In der Nacht von Samstag auf Sonntag versuchten Unbekannte vergeblich, in ein freistehendes Einfamilienhaus in Freudenberg-Niederndorf in der Straße „Am Ortsberg“ einzudringen. Die Täter richteten dabei nur geringen Sachschaden an und ergriffen unerkannt die Flucht. Ebenfalls in der Nacht zu Sonntag machten sich Unbekannte an dem Vereinsheim der Evangelischen Kirchengemeinde Freudenberg in Freudenberg in der Krottorfer Straße zu schaffen. Die Täter schlugen eine Fensterscheibe des Jugendtreffs ein, wurden dann jedoch im weiteren Verlauf von der dort installierten Alarmanlage vertrieben. Sie hinterließen allerdings einen Sachschaden von rund 1.000 Euro.

Einbrechern keine Chanche ... Bild: ots

Einbrechern keine Chanche … Bild: ots

Im Tatzeitraum von Samstagmittag, 13.30 Uhr – Sonntagmorgen versuchten Unbekannte mit Steinen die Schaufensterscheibe eines Tabakgeschäfts in Freudenberg-Büschergrund im Weibeweg einzuschlagen. Auch hier gelang es den Einbrechern nicht, in das Gebäudeinnere einzudringen, so dass es auch hier beim bloßen Sachschaden (1.500 Euro) blieb.

In allen drei Fällen nimmt das Siegener Kriminalkommissariat 5 sachdienliche Hinweise zu möglichen verdächtigen Personen oder Fahrzeugen unter 0271-7099-0 entgegen.

.
Anzeige/WerbungJetzt clever werben bei wirSiegen.de – Infos hier
[adrotate group="3"] .