Wilnsdorf: Zwei Festnahmen nach versuchtem Einbruch in Olper Apotheke

(wS/ots) Olpe/Wilnsdorf – Am Sonntagmorgen, gegen 02.30 Uhr, meldeten Zeugen der Polizeileitstelle in Olpe, dass man gerade einen Mann dabei überrascht habe, wie dieser scheinbar versucht habe in eine Apotheke in Olpe einzubrechen. Dieser hatte dann von der weiteren Tatausführung abgelassen, war in einen schwarzen Mazda zugestiegen und davon gefahren. Durch die Zeugen konnte das Kennzeichen des Autos abgelesen werden. Das Fahrzeug konnte wenig später, in der Nähe der Autobahnausfahrt Wilnsdorf durch Polizeikräfte angehalten werden. Ein 51 jähriger Frankfurter und eine 46 jährige Frankfurterin konnten vorläufig festgenommen werden. Das Fahrzeug wurde sichergestellt und ein im Fahrzeug befindlicher Hund wurde an das Tierheim in Siegen übergeben.

Symbolfoto

Symbolfoto

.
Anzeige/WerbungJetzt clever werben bei wirSiegen.de – Infos hier
[adrotate group="3"] .