Schwerer LKW-Unfall auf der A45 – Vollsperrung

(wS/at) Siegen Update | Es geht weiter – Die Vollsperrung ist aufgehoben. Der Verkehr läuft jetzt einspurig an der Unfallstelle vorbei.

Update | Der 19-jährige LKW-Fahrer wurde mit dem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus geflogen.

Siegen Erstmeldung | Die A45 ist in Fahrtrichtung Dortmund zur Zeit gesperrt. Schwerer LKW-Unfall auf der A45 zwischen AS Siegen-Süd und AS Freudenberg. Kurz vor der Rastanlage Siegerland-Ost ist nach ersten Angaben der Fahrer des LKW eingeschlafen und dann nach rechts von der Fahrbahn abgekommen. Auch der Rettungshubschrauber Christoph 25 ist im Einsatz. Die Polizei empfiehlt die Unfallstelle weiträumig zu umfahren. Die Polizei schätzt den Sachschaden auf ca. 100.000 Euro.

LKW-Crash-A45

LKW-UnfallA45

LKW-Unfall-Autobahn

UnfallLKW-A45

Unfall-mit-LKW

Rettungshubschrauber-Christoph-25

Fotos: Kay-Helge Hercher / wirSiegen.de

Weitere Fotos auch auf Facebook