Dr. Mark Seibel neuer Vizepräsident des Landgerichts Siegen

(wS/red) Siegen – Am 6. August 2015 ist Herr Dr. Mark Seibel zum neuen Vizepräsidenten des Landgerichts Siegen ernannt worden. Er folgt damit auf Herrn Heribert Eggert, der am 31.12.2014 in den Ruhestand trat.

Seine richterliche Laufbahn begann der 39-jährige Prädikatsjurist in Siegen. Seit Anfang 2005 war Herr Dr. Seibel als Proberichter beim Landgericht Münster tätig. Im Anschluss daran erfolgte eine Tätigkeit als Proberichter beim Amtsgericht und Landgericht Siegen. Im Februar 2008 erfolgte dann die Ernennung zum Richter am Amtsgericht Siegen und im Juli 2009 die Versetzung zum Richter am Landgericht Siegen. Dort war er neben seiner richterlichen Tätigkeit auch mit Verwaltungsaufgaben – u.a. als Pressesprecher und Präsidialrichter – betraut. Ab Dezember 2010 war Herr Dr. Seibel drei Jahre als wissenschaftlicher Mitarbeiter beim Bundesgerichtshof in Karlsruhe (VII. Zivilsenat, u.a. zuständig für Bausachen) tätig. Während dieser Zeit wurde er im Juli 2013 zum Richter am Oberlandesgericht Hamm ernannt. Dort war er nach dem Ende seiner Tätigkeit beim Bundesgerichtshof von Dezember 2013 bis zuletzt in einem Bausenat eingesetzt. Herr Dr. Seibel ist verheiratet und Vater eines Kindes. Er wohnt mit seiner Familie in Wenden im Sauerland.

Die Präsidentin des Landgerichts Siegen, Dagmar Lange und Dr. Seibel. (Foto: Landgericht Siegen)

Die Präsidentin des Landgerichts Siegen, Dagmar Lange und Dr. Seibel. (Foto: Landgericht Siegen)

.
Anzeige/WerbungJetzt clever werben bei wirSiegen.de – Infos hier
[adrotate group=“3″] .