Weitere Erlebnisführungen in Hilchenbach

(wS/hi) Hilchenbach – Die Reihe der erfolgreichen Erlebnisführungen in Hilchenbach wird am 23. August um 13:30 Uhr mit der kombinierten Foto-Hundewanderung fortgesetzt. Unter dem Motto „bewegte und bewegende Bilder“ bieten Benjamin Hein und Stephanie Dilgert-Hein eine Wanderung mit Hundebesitzern, den Vierbeinern und der Kamera an. So haben die Hobbyfotografen die Möglichkeit, auch einmal Tiere in Aktion zu fotografieren. Die Hundebeisitzer können die Wanderung mit ihren Vierbeinern natürlich dabei entspannt genießen. Für die Erlebniswanderung ist eine Anmeldung bei der Touristik-Information erforderlich!

Foto-Hundewanderung am 23.August.

Foto-Hundewanderung am 23.August.

Am 13. September möchte Matthias Speck, Ranger des Landesbetriebes Wald und Holz, mit Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen, die Geheimnisse der Natur auf Indianerart entlocken. Treffpunkt ist die Rangerstation auf der Ginsberger Heide, wo es ab 14 Uhr auf Spurensuche geht. Anmeldungen nimmt Matthias Speck unter der Rufnummer 0151 / 58 71 483 entgegen. Die Wanderung ist nur für Erwachsene ab 18 Jahren kostenpflichtig (5 Euro); Kinder und Jugendliche zahlen nichts.

Die Geheimnisse der Natur auf Indianerart entlocken.

Die Geheimnisse der Natur auf Indianerart entlocken.

Petra Klein lädt herzlich zur nächsten Familienwanderung ein. Dieses Mal geht es zur einer Wanderung bei Heiligenborn: zum „Kleinen Rothaar“. Am 20. September um 15 Uhr treffen sich interessierte Eltern, Großeltern, Kinder und Enkel auf dem Marktplatz. Dort werden Fahrgemeinschaften gebildet. Die kleine Wanderung verläuft über 2 km und ist für Kinder ein Highlight des Rothaarsteiges. Da ein Picknick geplant ist, darf der gefüllte Rucksack nicht zuhause bleiben. Die Wanderung ist kostenlos, Anmeldungen sind nicht erforderlich!

Dieses Mal geht es zur einer Wanderung bei Heiligenborn: zum „Kleinen Rothaar“.

Dieses Mal geht es zur einer Wanderung bei Heiligenborn: zum „Kleinen Rothaar“.

Vorankündigung: Ab September kann die Pilzsaison wieder losgehen! Eine naturkundliche Wanderung mit Christa Münker unter dem Motto „Pilze – Verborgene Vielfalt im Wald“ wird im Herbst stattfinden. Die Kosten in Höhe von 3,50 Euro sind bei der Anmeldung zu entrichten, die ab Bekanntgabe des Termins bei der Touristik-Information möglich ist. Achten Sie auf die Pressemitteilungen der Touristik-Information, die den Termin öffentlich bekanntgeben wird.

Die Touristik-Information lädt herzlich ein, an den Erlebnisführungen in Hilchenbach aktiv teilzunehmen. Die Vielseitigkeit der Angebote ist groß – so ist für Jeden etwas dabei!

Fotos: Stadt Hilchenbach

.
Anzeige/WerbungJetzt clever werben bei wirSiegen.de – Infos hier
[adrotate group="3"]

.