Hund rennt vor Motorroller: 15-Jähriger gestürzt

(wS/ots) Neunkirchen – Als ein 15-jähriger Motorroller-Fahrer am Montagmittag um 12.15 Uhr die Mühlenbergstraße in Neunkirchen befuhr, lief ihm plötzlich ein Hund über die Fahrbahn. Der 15-Jährige bremste, um dem Hund auszuweichen. Er stürzte aber mit seinem Zweirad auf die Fahrbahn. Dabei zog sich der Jugendliche Verletzungen zu, außerdem wurde sein Roller beschädigt.

Symbolfoto

Symbolfoto

Der Hundehalter, der zum Unfallzeitunkt auf dem Gehweg der Mühlenbergstraße mit zwei Hunden unterwegs war, sprach den 15-Jährigen zwar direkt nach dem Unfall an, seine Personalien stehen aber bislang nicht fest.

Polizei sucht Hundehalter

Das Siegener Verkehrskommissariat bittet den Hundehalter, der vermutlich türkischer Abstammung war, sich nachträglich beim Kommissariat unter 0271-7099-0 zu melden. Gleiches gilt für sonstige Zeugen, die sachdienliche Angaben zur Person des Mannes machen können.

.
Anzeige/WerbungJetzt clever werben bei wirSiegen.de – Infos hier
[adrotate group="3"]