Streitigkeiten beim Schützenfest in Bamenohl

(wS/ots) Bamenohl | Mehrmals musste die Polizei in der Nacht zu Sonntag zum Schützenplatz nach Bamenohl ausrücken. Einige Festbesucher waren dort in Streit geraten und mussten durch den Sicherheitsdienst getrennt werden. Als das nicht ausreichte musste die Polizei die Streitigkeiten schlichten. Zwei männliche Besucher waren trotzdem so uneinsichtig, dass sie die Nacht im Polizeigewahrsam in Olpe verbringen mussten. Sie wurde nach Ausnüchterung am nächsten Morgen wieder entlassen.

Symbolbild

Symbolbild

.
Anzeige/WerbungJetzt clever werben bei wirSiegen.de – Infos hier
[adrotate group="3"] .