Aktuelle Einsätze der Polizei des Kreises Olpe

(wS/ots) Kreis Olpe | Aktuelle Einsätze der Polizei des Kreises Olpe…

Zigaretten aus Tankstelle gestohlen

polizeilogo_olpe_neu_bunt_mittel_mai2011Attendorn – Unbekannte Täter gelangten in der Nacht auf Freitag in ein Tankstellengebäude an der Ihnestraße in Listerscheid.

Die Einbrecher schnitten eine Schaufensterscheibe am Gebäude ein und hebelten die Scheibe heraus. Sie stiegen daraufhin in den Verkaufsraum ein und entwendeten zahlreiche Zigarettenschachteln sowie Tabakpackungen. Die Höhe der Beute steht derzeit noch nicht fest. Der entstandene Sachschaden liegt bei 1.000 Euro.

Angetrunken mit Mofaroller gestürzt

Attendorn – Am Donnerstagnachmittag erlitt ein 59-jähriger Rollerfahrer leichte Verletzungen, als er ohne Fremdeinwirkung auf der Silbecker Straße in Röllecken zu Fall kam.
Der 59-jährige war auf der abschüssigen Strecke in Richtung Repetalstraße unterwegs und verlor beim Abbremsen auf der nassen Straße das Gleichgewicht. Er stürzte und zog sich dabei die leichten Verletzungen zu. Die eingesetzten Polizeibeamten bemerkten bei der Unfallaufnahme eine deutliche Alkoholfahne beim gestürzten Rollerfahrer. Ein Alkoholtest ergab knapp 1 Promille. Daher nahmen sie ihn mit zur Wache, wo eine Blutprobe fällig war.
Der leichtverletzte Zweiradfahrer benötigte keine ärztliche Hilfe. An seinem Mofaroller entstanden Schäden in Höhe von ca. 300 Euro.

Wohnungseinbrüche im Stadtgebiet Olpe

Olpe/Rhode – Von Donnerstag auf Freitag brachen Unbekannte in zwei Einfamilienhäuser in Olpe und Rhode ein.

In der Alten Landstraße hebelten am Donnerstag unbekannte Einbrecher in der Zeit zwischen 13:30 Uhr und 19:20 Uhr ein Kellerfenster eines Wohnhauses auf und stiegen ins Haus ein. Im Gebäude hebelten sie eine weitere Tür auf. Sie durchsuchten sämtliche Wohnräume und ließen mehrere hundert Euro Bargeld sowie wertvollen Schmuck in noch unbekanntem Gesamtwert mitgehen.

Zu einem weiteren Wohnungseinbruch kam es zwischen Donnerstagnachmittag und Freitagmorgen in der Straße Am Hang in Olpe. Die unbekannten Täter gelangten auch hier über ein aufgebrochenes Fenster in ein freistehendes Einfamilienhaus. Sie durchstöberten die Räumlichkeiten nach Wertgegenständen und verließen es wieder unerkannt. Angaben zum Diebesgut konnten bisher nicht gemacht werden, da sich die Bewohner zur Zeit der Tatortaufnahme durch die Polizei noch im Urlaub befanden.

Einbrecher kamen am helllichten Tag

Lennestadt – Zu einem Einbruch wurde die Polizei am Donnerstagnachmittag in die Eichhornstraße in Maumke gerufen. Dort waren in der Zeit zwischen 10:00 Uhr und 15:00 Uhr Unbekannte während der Abwesenheit der Bewohner in ein Einfamilienhaus eingestiegen.

Die Einbrecher kletterten unbemerkt bei Tageslicht auf den Balkon des Wohnhauses und hebelten von dort ein Fenster auf. Sie stiegen ins Gebäude ein und durchsuchten zahlreiche Schränke und Behältnisse nach Diebesgut. Aus einem Zimmer entwendeten sie eine noch unbekannte Menge Schmuck. Anschließend verließen die Täter das Haus wieder auf dem Weg, über den sie ins Haus gelangt waren, und flüchteten in unbekannte Richtung. Der entstandene Sachschaden beträgt etwa 400 Euro.

.
Anzeige/WerbungJetzt clever werben bei wirSiegen.de – Infos hier
[adrotate group=“3″] .