Einbrüche in Rudersdorf – Polizei bittet um Hinweise zu verdächtigem Trio mit Bomberjacken

(wS/ots) Wilnsdorf | Das Siegener Kriminalkommissariat 5 ist bei seinen Ermittlungen nach den noch unbekannten Einbrechern in Rudersdorf vom vergangenen Wochenende (wir berichteten) schon einen Schritt weiter gekommen. Zeugen haben am Samstagabend, dem 17.10.2015, 22.20 Uhr drei verdächtige junge Männer im Alter zwischen 20 und 30 Jahren beobachtet, die in Rudersdorf aus der Straße „Lisebaum“ einen kleinen Verbindungsweg zwischen der Laurentiusstraße und der Naussauer Straße hoch gegangen sind und dann in der Nassauer Straße in einen dort geparkten PKW eingestiegen sind. Anschließend fuhr das Trio, ohne das Licht an dem PKW einzuschalten, fort. Die drei Verdächtigen waren alle mit bomberähnlichen Jacken bekleidet.

Weitere sachdienliche Hinweise zu dem verdächtigen Trio bzw. zu dem in der Nassauer Straße geparkten PKW nimmt die Polizei unter 0271-7099-0 entgegen.

Symbolbild: polizei-beratung.de

Symbolbild: polizei-beratung.de

.
Anzeige/WerbungJetzt clever werben bei wirSiegen.de – Infos hier
[adrotate group="3"]

.