Lesung mit Ayu Utami im Sanitätshaus

(wS/blb) Bad Berleburg | Die indonesische Autorin und Journalistin Ayu Utami wird in der internationalen Presse als „Meilenstein der indonesischen Literatur“ bezeichnet. Ihr erster Roman „Saman“, der große Aufmerksamkeit erzeugte, handelt von einem katholischen Priester, der Kleinbauern im Kampf gegen internationale Palmölkonzerne und heimische Behörden unterstützt.

Nun folgt zur Frankfurter Buchmesse der zweite Roman „Larung“ in deutscher Übersetzung. Ayu Utami erzählt Samans Geschichte weiter und fügt neue Erzählstränge hinzu. Am Freitag, dem 16. Oktober, kommt sie zu einer Lesung nach Bad Berleburg. Wer die Autorin live erleben möchte, hat dazu Gelegenheit um 20.00 Uhr im Sanitätshaus Kienzle, Sählingstraße 16. Karten sind noch an der Abendkasse erhältlich. Moderiert wird die Veranstaltung von Dr. Peter Sternagel, der die Romane von Ayu Utami aus dem indonesischen übersetzt hat.

Lesung mit Ayu Utami im Sanitätshaus. (Foto: Veranstalter)

Lesung mit Ayu Utami im Sanitätshaus. (Foto: Veranstalter)

.
Anzeige/WerbungJetzt clever werben bei wirSiegen.de – Infos hier
[adrotate group="3"] .