Naturfreibad Eiserfeld erhalten

Förderverein sucht ehrenamtliche Helfer

(wS/red) Siegen-Eiserfeld | Jetzt ist es im oberen Helsbachtal wieder recht ruhig. Der Weiher, wie die Eiserfelder sagen, muss nach einer erfolgreichen Saison nicht nur für den Winter, sondern schon für den Sommer 2016 vorbereitet werden. Es geht nicht nur darum aufzuräumen, den Rasen zu mähen und Hecken und Sträucher zu stutzen, dringend nötig ist es, die Böschung an der Seite zum Wiedthal neu anzulegen. Sie soll in der Zeit vom 16.-18. Oktober 2015 mit Hilfe eines Baggers den anderen Einstiegsseiten angepasst werden, und zwar freitags ab 14.00 Uhr, samstags und sonntags (ausnahmsweise wegen des Mietvertrags für den Bagger) ab 9.00 Uhr.

Es ist immer viel zu tun für Vorstand und Mitglieder des Fördervereins – leider sind es stets zu wenige, die sich bei den praktischen Tätigkeiten engagieren. Der Vorstand richtet deshalb einen Appell an die Mitbürger/-innen, sich an den genannten Tagen als Hilfskräfte am Weiher einzufinden.

Zahlreiche Meldungen wären schön – es ist ganz sicher,dass jede helfende Hand zum Einsatz kommt!

2015-05-11_Eiserfeld_Freibad_Weiher_Foto_Förderverein_Naturfreibad

Naturfreibad Eiserfeld erhalten – Förderverein sucht ehrenamtliche Helfer. (Foto: Förderverein)

.
Anzeige/WerbungJetzt clever werben bei wirSiegen.de – Infos hier
[adrotate group="3"] .