Verkehrsunfall mit Linienbus fordert vier Verletzte

(wS/ots) Siegen | Am Mittwoch (28.10.2015) gegen 14:25h befuhr ein 65-jähriger Pkw-Fahrer die Weidenauer Straße in Richtung Geisweid. Vor der Einmündung in die Straße „In der Herrenwiese“ befand er sich auf dem dortigen Linksabbiegerstreifen und wechselte plötzlich nach rechts auf den weiter geradeaus führenden Fahrstreifen in Richtung Geisweid. Ein dort ebenfalls in Richtung Geisweid fahrender Linienbus musste daraufhin eine Vollbremsung durchführen, um einen Zusammenstoß zu verhindern. Durch den abrupten Bremsvorgang zogen sich neben dem 57-jährigen Busfahrer 3 Fahrgäste in dem Bus leichte Verletzungen zu. Sachschaden entstand nicht.

2015-01-05_Archiv_Unfall_RTW_Krankenwagen_Foto_Hercher

Symbolbild: Hercher

.
Anzeige/WerbungJetzt clever werben bei wirSiegen.de – Infos hier
[adrotate group=“3″]

.

109 Gesamtansichten 1 Aufrufe heute